Öko-Wochenmarkt am Schulterblatt in Hamburg geschlossen

Bewertung

Zuletzt waren es nur noch drei Marktbeschicker, jetzt ist der Öko-Wochenmarkt am Schulterblatt im Schanzenviertel von Hamburg geschlossen. Auf dem Markt wurden ausschließlich regionale und ökologisch erzeugte Produkte angeboten, zu seinen besten Zeiten erstreckte sich der Öko-Wochenmarkt über die gesamte Piazza. Als Konkurrenz sieht die Betreiberin Anne Faika den Großhandel. Andere Öko-Märkte, wie der in Ottensen, laufen allerdings weiterhin sehr gut. Besuchen Sie die Öko-Wochenmärkte in Hamburg für frische Lebensmittel aus der Region und kompetente Beratung. Lesen Sie das vollständige Interview mit Frau Fricke im Elbe-Wochenblatt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.