Das Bild zeigt weihnachtliche Dekorationen, die es auf einem Weihnachtsmarkt in Dortmund an einem Stand zu kaufen gibt.

Weihnachtsmarkt Dortmund – Liste aller Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte in Dortmund verbreiten Weihnachtsstimmung pur. Besucher können sich auf eine vorweihnachtliche Atmosphäre freuen, die durch Lichterglanz, Weihnachtsbuden und Weihnachtsmusik geprägt ist. Außerdem bieten die Märkte allerlei Köstlichkeiten an, von Glühwein bis zum Lebkuchen.

Die Weihnachtsmarkt-Saison in Dortmund beginnt immer Mitte November und endet kurz vor Weihnachten. Die Weihnachtsmärkte sind täglich geöffnet, teilweise bis in die späten Abendstunden.

Übersicht der Weihnachtsmärkte in Dortmund

WeihnachtsmarktOrtÖffnungszeiten
Weihnachtsmarkt in DortmundDortmund City am Alter Markt, Hansaplatz, Reinoldi-Kirchplatz, Willy-Brandt-Platz, Kleppingstraße, Platz von LeedsMontag bis Donnerstag von 10 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag von 10 bis 22 Uhr
Sonntag von 12 bis 21 Uhr
Phantastischer Lichter Weihnachtsmarkt in Dortmund (PLWM)FredenbaumparkSamstag ab 17:45 Uhr
Weihnachtsflair Schloss BodelschwinghIm Park und Innenhof von Schloss Bodelschwingh

Top 3 der schönsten Weihnachtsmärkte in Dortmund

  1. Der Dortmunder Weihnachtsmarkt: Dieser schöne und beliebte Weihnachtsmarkt ist der größte in Dortmund und findet im Stadtzentrum statt. Besucher dürfen sich auf mehr als 300 Stände und Buden freuen, die sich über die gesamte Innenstadt verteilen. Der traditionsreiche Wintermarkt hat bereits mehr als 120 Mal stattgefunden und lockt Gäste aus der ganzen Region an. Neben Christbaumschmuck, gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Dortmunder Reibekuchen können Sie hier auch Kunstgewerbeartikel und vieles mehr kaufen, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen.
  2. Der Lichter Weihnachtsmarkt in Dortmund: Der mittelalterliche Lichter-Weihnachtsmarkt ist mit 120 Ständen ebenfalls groß und insbesondere in den Abendstunden eine absolute Empfehlung. Dann sorgen Feuertöpfe, Leuchtnetze, Fackeln und viele weitere Lichtquellen für eine fantastische Stimmung. Um die Stimmung des Mittelalters in vollen Zügen zu erleben, spielen auch Bands mittelalterliche Musik und es findet unter anderem eine Greifvogelshow statt. Die kleinen Gäste können sich im Bällebad, auf dem Strohspielplatz und auf dem Piratenschiff vergnügen. Der Eintritt kostet ab 12 Euro. Für die Konzerte werden separat Tickets verkauft.
  3. Weihnachtsflair auf Schloss Bodelschwingh: Der mit Kerzen und Fackeln geschmückte Weihnachtsmarkt auf dem Schlossgelände lockt mit seiner ganz besonderen Atmosphäre viele Besucher an. Rund 100 Aussteller bieten hier wärmende Winterbekleidung, handgefertigte Waren und diverse Köstlichkeiten an, damit bei Ihnen die Weihnachtsstimmung aufkommt. Ein Besuch lohnt sich mit der ganzen Familie.

Tipp: Besuchen Sie das ganze Jahr über auch die Wochenmärkte in Dortmund, um sich mit frischem Obst und Gemüse aus der Region zu versorgen.

FAQ: Häufige Fragen zum Weihnachtsmarkt in Dortmund

Wann ist die beste Tageszeit für einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt?

Die beste Tageszeit für einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ist in der Regel der späte Nachmittag. Dann können Sie die Weihnachtsstimmung in vollen Zügen genießen und die Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt richtig auf sich wirken lassen. Auch am Abend ist der Weihnachtsmarkt einen Besuch wert. Dann leuchten meistens die Weihnachtslichter und es herrscht eine besondere Stimmung.

Was sind die beliebtesten Speisen auf einem Weihnachtsmarkt?

Die beliebtesten Speisen auf Weihnachtsmärkten sind Glühwein, Bratwurst, gebrannte Mandeln und Weihnachtsgebäck. Weihnachtsmärkte haben auch oft eine Auswahl an süßen und herzhaften Snacks. Auf den Weihnachtsmärkten in Dortmund sind zudem die Dortmunder Reibekuchen ein kulinarisches Highlight.

Sind die Weihnachtsmärkte in Dortmund kostenlos?

Der Besuch des großen Dortmunder Weihnachtsmarkts in der Innestadt ist kostenlos. Für den Marktzugang zum Phantastischen Lichter Weihnachtsmarkt müssen Sie ab 12 Euro bezahlen.

Was kann ich auf einem Weihnachtsmarkt alles kaufen?

Auf Weihnachtsmärkten kann man viele verschiedene Weihnachtsgeschenke und Dekorationen finden. Zudem gibt es dort oftmals Glühwein, Lebkuchen und andere Weihnachtsbäckereien. Weihnachtsmärkte sind eine tolle Gelegenheit, um die Weihnachtsstimmung zu erleben und sich von der Weihnachtsbeleuchtung verzaubern zu lassen.

Scroll to Top